Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wild Farmers mit Split

Auch packende Zweikämpfe gab es im Nordderby zu sehen (Foto: Hoff)

BASEBALL: Punkteteilung in der 1. Bundesliga Nord

(cc). Sieg und Niederlage für das Beseballteam der Wild Farmers Dohren in der ersten Bundesliga Nord. Nach dem 0:4 in Hamburg und dem 5:1-Heimsieg in Dohren wurden im Nordderby die Punkte mit den Hamburg Stealers geteilt.
Bei der Auswärtspartie in Hamburg fehlten dem Tabellenzweiten aus Dohren vor allem die Hits. In neun Innings brachten sie nicht einen Run über die Homeplate. Da war der Gastgeber deutlich effektiver. Mit nur drei Hits kamen sie auf vier Runs. Außerdem nutzen sie drei Errors der Farmers, um mit 4:0 zu gewinnen. Tags darauf sorgten eine starke Pitching-Performance von Darren Lauer und ein 2-Run Homer von Edvardas Matusevicius für das 5:1 auf heimischer Anlage. Edvardas Matusevicius, der die Runs vier und fünf erzielte, beförderte den Ball sogar über die Spielfeldbegrenzung. Am Samstag, 30. Juni, 13 Uhr, findet in Dohren das letzte Heimspiel der Saison gegen den Tabellenführer Bonn Capitals statt.