Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wochenlange Vorbereitung hat sich gelohnt

Die Prüflinge mit ihren neuen Gürteln - dahinter stehen die Prüfer (Foto: SV Holm-Seppensen)

39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter von acht bis 56 Jahren bestanden ihre Gurtprüfung

os. Holm-Seppensen. Nach wochenlanger Vorbereitung haben jetzt 39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter zwischen acht und 56 Jahren ihre Prüfungen abgelegt, um den nächsten Gürtel zu erlangen. Drei Kommissionen mit jeweils zwei Prüfern bewerteten die gezeigten Würfe, Haltegriffe, Würge- und Hebeltechniken. Alle Teilnehmer hatten sich so gut vorbereitet, dass sie die Prüfung bestanden.
Folgende Judokas waren beim SV Holm-Seppensen dabei: Weiß-gelber Gürtel: Thea Priebs, Max Wangelin, Lukas Eitner, Swantje Ozekker; gelber Gürtel: Yassin Asbane, Jarne Daniel, Rio Savary, Jonathan Poppenheger, Elisabeth Jung, Johanna Jung, Laura Leuning, Bennet Roßbach, Tino Jöhnk, Tom Riering, Lilian Studier; gelb-oranger Gürtel: Lannard Karl, Mira Rugenstein, Anna Stroschein, Elias Wirtgen, Julius Miemczyk, Kanita Yongyut, Rayn Breustedt, Matteo Mutz, Dean Hoffmann, Max Francke, Jonas Rieth, Joachim Wirtgen, Thorben Stau; oranger Gürtel: Amelie Bencke; orange-grüner Gürtel: Tobias Kruck, Jonas Kaltschmidt, David Benniß; grüner Gürtel: Jonas Kaisen, Nick Petersen, Saara Berger und Gesine Rachor.