Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wolter ist Vize-Weltmeister

Reinhold Wolter (Zweiter v.re.) vom VfL Jesteburg wurde Vize-Weltmeister (Foto: Wolter)

LEICHTATHLETIK: Seniorsportler aus Brackel triumphiert in Dänemark

(cc). Bei der Duathlon-Weltmeisterschaft (Standard-Distanz und Sprint-Distanz) in Odense in  Dänemark hat der 81-jährige Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter aus Brackel den Vizetitel in seiner Altersklasse geholt.
Die Welttitelkämpfe der Elite und Age-Grouper wurden über die Standard-Distanz (10 km Laufen - 40 km Radfahren - 5 km Laufen) und über die Sprint-Distanz (5 km Laufen - 20 km Radfahren - 2,5 km Laufen) ausgetragen. Am Start waren Teilnehmer aus insgesamt 48 Nationen. "Die Strecken waren weltmeisterschaftswürdig, wobei der starke Wind aber den
Athleten in machen Streckenabschnitten schwer zu schaffen machte", berichtete Reinhold Wolter (VfL Jesteburg), der in beiden Disziplinen gestartet war, und in der Standard-Distanz den Vize-Weltmeistertitel holte. In der Sprint-Distanz belegte er Platz sechs. "Es war ein ereignisreiches Wochenende mit vielen netten Gesprächen unter Sportlern aus aller Welt", resümierte der erfolgreiche Seniorsportler des VfL.