Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auszeichnung für Beisner Druck

Mit dem Trophäe: (v. li.) Vertriebsleiter Jan-Ole Stenzel sowie die Geschäftsführer Helge und Dieter Beisner (Foto: druckawards / Andreas Schwarz)

Buchholzer Firma ist erneut "Akzidenzdrucker des Jahres" / Zusätzlich zwei dritte Plätze

os. Buchholz. Ehrung für besondere Qualität: Das Buchholzer Unternehmen "Beisner Druck" ist zum dritten Mal nach 2011 und 2015 mit dem Titel "Akzidenzdrucker des Jahres" ausgezeichnet worden. Die Geschäftsführer Helge Beisner und Dieter Beisner sowie Vertriebsleiter Jan-Ole Stenzel nahmen die begehrte Auszeichnung, die die Deutsche Druckindustrie unter dem Namen "Druck & Medien-Award" vergibt, in Berlin entgegen.
Die Fachjury lobte den Gewinner: "Wie wir gelernt haben, sind Akzidenzen Gelegenheitsdrucksachen. Da passt es, dass Beisner Druck jede Gelegenheit nutzt, um selbst bei Drucksachen in geringer Auflage Großartiges zu leisten." Der Anspruch des Unternehmens sei es, dass Menschen das Besondere nicht nur sehen, sondern auch fühlen, wenn sie die Druckerzeugnisse in den Händen halten. "Bei Beisner Druck werden die Stärken von Print erlebbar gemacht."
Neben der Auszeichnung als "Akzidenzdrucker des Jahres" erhielt das Unternehmen zwei weitere Preise: In den Kategorien "Magazindrucker des Jahres" und "Geschäftsberichtdrucker des Jahres" landete Beisner Druck jeweils auf dem dritten Platz.