Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autohaus BMW STADAC in Buchholz: Mit Kompetenz und Engagement in die Zukunft

Das Vertriebsteam um Verkaufsleiter Andreas Maul (3. v. li.), sorgt dafür, dass jeder Kunde sein Wunschauto erhält. Hier präsentiert das Team (v. li.) Thomas Hempel, Terence Herold, Helge Altsohn, Christian Kleist und Daniel Grönmeyer den neuen BMW i8 Roadster. Das Team wird von einer Vertriebsassistentin unterstützt
 
Das Autohaus an der Kreuzung B3/B75 im Gewerbegebiet "Trelder Berg"
ah. Buchholz. Vor 15 Jahren entschloss sich die Geschäftsführung des Autohauses STADAC für den neuen Standort im Buchholzer Gewerbegebiet "Trelder Berg". Dort entstand ein neues Autohaus, das auf die Zukunft ausgerichtet wurde. Direkt an der Kreuzung der B3 und B75 gelegen, ist das Gebäude für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar.
An dem Standort werden BMW Neu- und Gebrauchtfahrzeuge angeboten sowie der Service für BMW und Mini durchgeführt.
Der bekannte Slogan "Aus Freude am Fahren" gilt auch weiterhin. "Wir bieten für jeden Anspruch das individuelle Fahrzeug", sagt Verkaufsleiter Andreas Maul. Das Spektrum an Fahrzeugen hat sich dabei stark den Erfordernissen der Zeit und den Wünschen der Kunden angepasst. BMW offeriert in jedem Segment Fahrzeuge, die Fortschritt und Fahrfreude verbinden. Mit dem BMW i3 hat der bayerische Hersteller gezeigt, wie moderne Mobilität praxisgerecht umgesetzt werden kann. Der Erfolg dieses Elektrofahrzeugs gab den Entwicklern Recht. Mit dem BMW i8, den es als Coupé und Roadster gibt, ist BMW erneut Vorreiter in der Sportwagenproduktion mit Hybridtechnik.
"Unser Vertriebsteam sorgt dafür, dass jeder Interessent das nach seinen Wünschen konfiguriertes Fahrzeug erhält", sagt Andreas Maul.
Insgesamt sorgen 34 Mitarbeiter dafür, dass jeder Kunde die perfekten Leistungen rund um sein Fahrzeug erhält. Ob Vertrieb oder Service: Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter des geschulten STADAC-Teams kennt sich in seinem Fachgebiet optimal aus und sorgt für höchste Kundenzufriedenheit. "Wir freuen uns, wenn Kunden aufgrund von Stammkundenempfehlungen zu uns kommen, um ein neues Fahrzeug zu kaufen", sagt Verkaufsleiter Andreas Maul.

"Mit BMW vertritt Stadac den innovativsten deutschen Autohersteller, der immer wieder mit seinen Fahrzeugen Maßstäbe setzt. Dieses zeigt sich an den Innovationen, die in die Serienfertigung einfließen", sagt Verkaufsleiter Andreas Maul. Das Angebot von BMW reicht vom reinen Elektro-Fahrzeug über praktische Kompaktfahrzeuge, SUVs in allen Segmenten, elegante Kombifahrzeuge (Touring) bis zu Cabrio-, Coupé- sowie GT-Varianten. Alle Fahrzeuge (bis auf wenige Ausnahmen) erfüllen bereits die Euro 6d-Temp-Abgasnorm. Auch dieses zeichnet die technische Entwicklung der Fahrzeuge aus.
Seit 2016 ist BMW am Trelder Berg BMW M-Standort. Wer sich für ein besonders PS-starkes Fahrzeug interessiert, erhält bei STADAC sein M-Fahrzeug. Das Unternehmen verfügt über spezielle Techniker und Serviceberater, die sich um die Wartung der Fahrzeuge kümmern.
Ebenso ist STADAC ein Mini Service-Stützpunkt und übernimmt die Wartung der Fahrzeuge.
Ob Finanzierung, Leasing oder Barkauf: Das STADAC-Team erstellt für jeden Kunden das optimale Angebot. Dieses gilt für Privatkunden und für Großkunden. Selbstverständlich werden Fahrzeuge in Zahlung genommen. Wer ein gepflegtes Gebrauchtfahrzeug sucht: STADAC hält stets eine vielfältige Auswahl bereit und kann an den weiteren STADAC-Filialen nach dem Wunschfahrzeug suchen.

• Am Samstag, 24. November, werden im Autohaus STADAC am Trelder Berg der neue X5, ein SUV, der bereits von der Auto-Fachpresse Bestnoten erhielt, und das neue 8er Coupé vorgestellt. Mit dem Coupé setzt BMW seine Tradition der sportlichen und luxuriösen Fahrzeuge fort.

• Wer sich bereits auf die kalte Jahreszeit vorbereiten möchte: STADAC bietet seinen Kunden erneut einen Reifen-Samstag am 24. November an. An diesem Tag werden bevorzugt Winterreifen aufgezogen. Um eine Terminabsprache wird unter Tel. 04181-2890-0 gebeten.