Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Euro 6d-Temp-Dieselmotoren für den Hyundai Kona

Der Hyundai Kona ist mit sauberem Abgassystem bestellbar (Foto: Hyundai)

Hyundai erweitert das Angebot des Lifestyle-SUV Kona um zwei moderne Dieseltriebwerke, die wie alle Motoren des Kona bereits jetzt die erst ab September 2019 verbindliche Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllen.

„Der Kona ist das erste Fahrzeug, das Hyundai komplett auf die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp umstellt. Die anderen Pkw-Baureihen folgen bis 1. September 2018. Damit unterstreichen wir erneut unser Engagement, umweltfreundliche Fahrzeuge zu produzieren und unseren Kunden zukunftsorientierte, saubere Technologien anzubieten“, erklärt Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland.

Sauber durch Ottopartikelfilter und SCR-Katalysator
Um die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp einzuhalten, werden sowohl beim Benzin- als auch beim Dieselmotor hochmoderne Abgasreinigungstechnologien eingesetzt. Denn die Einhaltung der Grenzwerte wird nach dem neuen Messzyklus WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicle Test Procedure) und dem RDE-Test (Real Driving Emissions), bei dem die Abgaswerte im realen Fahrbetrieb auf der Straße gemessen werden, geprüft. Alle Benzinmotoren des Kona rüstet Hyundai daher ab sofort mit einem Ottopartikelfilter zur Reduzierung von Rußpartikeln aus. Die beiden neuen Diesel erhalten zusätzlich zum Dieselpartikelfilter und zum Oxidationskatalysator ein SCR-System (selektive katalytische Reduktion), das durch Einspritzen einer Harnstofflösung die Stickoxid-Emissionen (NOX) in Stickstoff und Wasser umwandelt und sie so reduziert.

Fahrverbote, wie sie derzeit diskutiert werden, sind für Fahrzeuge mit Euro 6d-Temp kein Thema. Aus diesem Grund stellt Hyundai bereits ein Jahr vor der gesetzlichen Pflicht die gesamte Modellpalette auf diese Norm um.

Hyundai Kona Diesel in zwei Leistungstufen
Den neuen 1,6-Liter-Dieselmotor bietet Hyundai im Kona in zwei Leistungsstufen an: Der Kona 1.6 CRDi mit 115 PS wird in Kombination mit Frontantrieb und 6-Gangschaltgetriebe ausgeliefert. Beim Kona mit 136 PS ist immer das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DCT an Bord. Hier kann der Kunde zwischen Front- und Allradantrieb wählen.

Die Preisliste startet unverändert ab 17.500 Euro, Diesel ab 21.350 Euro
Trotz der wirkungsvolleren Abgasreinigungsanlage startet der Kona Pure 1.0 T-GDI Pure wie bisher bei 17.500 Euro. Die Preise der darüber rangierenden Varianten werden jeweils um 300 Euro angehoben. So beginnt das Ausstattungsniveau Select nun bei 18.650 Euro, der Kona 1.6 T-GDI Trend mit DCT und Allradantrieb kostet 25.300 Euro. Den Einstieg bei den neuen Dieselmotoren markiert der Kona 1.6 CRDi Select mit 115 PS für 21.350 Euro, während der Kona 1.6 CRDi mit 136 PS, Allradantrieb und DCT als Style ab 28.000 Euro zu haben ist.