Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Brand im Stader Dow-Werk

tk. Stade. In einer Anlage im Stader Dow-Werk ist es am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr zu einem Brand gekommen, der am nächsten Morgen erneut ausbrach. Nach Auskunft von Unternehmenssprecher Stefan Roth sei diese Anlage gerade gewartet worden, sodass sie keine Chemikalien enthielt. Die Werksfeuerwehr und die Feuerwehr Stade waren im Einsatz.
Für Nachbarn und Umwelt habe keine Gefahr bestanden. Ergebnisse zur Brandursache werde eine genaue Untersuchung liefern.
In der betroffenen Anlage werden laut Roth Schäume produziert, die etwa für Sitzpolster oder Schuhsohlen benötigt werden.