Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen hat die Polizei wieder einige Einbrüche registriert. 
In Buxtehude sind Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in der Fußgängerzone in einen Telefonshop eingedrungen und haben ein iPhone 8 gestohlen. Die Alarmanlage vertrieb die Täter. Schaden: rund 1.000 Euro.
Zwischen Samstag und Sonntag war auch in Handyladen in Stade am Pferdemarkt das ziel von Einbrechern. Sie erbeuteten ein Ausstellungshandy sowie ein Tablet-Dummy. Der Schaden: mehrere Hundert Euro.
Am Wochenende sind Kriminelle zudem in in Haus an der Mittelstraße eingedrungen. Sie nahmen eine Spardose mit zwei Euro Inhalt mit.
Zwischen Freitag und Samnstag wurde erneut der Stand Up Paddling-Club (SUP) am Holzhafen in Stade von Einbrechern demoliert. Die Unbekannten zertrümmerten eine Scheibe, die nach dem Einbruch in der vergangenen Woche erneuert worden war.
Am Freitag drangen Unbekannte zudem in ein Haus in Burweg in der Hüßlohstraße ein. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Außerdem war ein Haus im Bliedersdorfer Ortsteil Postmoor das 'Ziel von Kriminellen.Sie erbeuteten Schmuck. Schaden: mehrere Hundert Euro.