Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuer auf einer Tankstelle in Hammah

(Foto: Rolf Hillyer-Funke / Feuerwehren SG Oldendorf-Himmelpforten)
tk. Hammah. Aus bislang ungeklärten Gründen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer auf dem Gelände einer Tankstelle in Hammah an der Bahnhofstraße ausgebrochen. Ein Nachbar hatte laute Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert.
60 Kräfte aus mehreren Ortswehren rückten aus. Ein Holzunterstand stand in Flammen und das Feuer hatte bereits auf einen Anhänger sowie einen Motorroller übergegriffen. Binnen weniger Minuten hatte die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle. Sie griffen nicht auf die benachbarte Werkstatt und Tankstelle über. 
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Hinweise unter 04144 - 616670.