Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Messer bewaffneter Räuber überfällt Stader Spielhalle

tk. Stade. Der junge Mann war mit einem Messer bewaffnet und stürmte am Dienstagmorgen gegen 8.10 Uhr in eine Spielhalle in Stade an der Wallstraße. Der Räuber forderte vom Spielhallen-Mitarbeiter (23) die Tageskasse und Geld aus dem Tresor. Mit mehreren Hundert Euro flüchtete der Unbekannte zu Fuß. 
Mehrere Streifenwagen suchten bislang vergeblich nach dem Täter. Der Mitarbeiter der Spielhalle erlitt einen Schock.
Der Räuber soll ungefähr 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er hatte einen grauen Kapuzenpullover, eine dunkle Sporthose sowie weiße Turnschuhe an. Er trug einen blau-grauen Rucksack.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04141 - 102215.