Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B73

tk. Buxtehude. Ein Motorradfahrer (52) ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B73 in Ovelgönne ums Leben gekommen.
Eine Autofahrerin (80) wollte von der Bundesstraße nach links in die Straße "Hogenbarg" abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer auf seiner Kawasaki Ninja. Nach Angaben der Polizei muss der Biker innerhalb der geschlossenen Ortschaft mit hoher Geschwindigkeit gefahren sein. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte frontal in die Beifahrerseite des Nissan Micra.
Ersthelfer versorgten den lebensgefährlich Verletzten. Der Notarzt und die Besatzung von zwei Rettungswagen konnten dem Motorradfahrer nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle.
Die Autofahrerin bleib unverletzt, erlitt aber einen Schock.