Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei schnappt in Stade zwei Einbrecher

tk. Stade. Aufmerksame Zeugen hatten in der Nacht zu Sonntag die Polizei alarmiert: Drei dunkel gekleidete Gestalten schlichen über das  Gelände eines Baugeräteverleihs in Stade an der Straße "Am Bohrfeld". Sofort rasten mehrere Streifenwagen los. Die Täter waren aber schon geflüchtet. Am Straßenrand standen bereits vier Rüttelplatten, die vermutlich verladen werden sollten.
In einem Waldstück konnte die Polizei kurze Zeit später zwei Männer festnehmen. Die mutmaßlichen Einbrecher (19 und 28) kommen aus Hamburg und Rumänien. Außerdem entdeckten die Beamten einen weißen Mercedes Sprinter in Tatortnähe, der auf einen der Festgenommenen zugelassen war. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.
Die beiden Männer wurden am Montag aus dem Polizeigewahrsam entlassen, weil keine Haftgründe vorlagen. Ob sie für weitere Taten verantwortlich sind, wird noch ermittelt.