Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei sucht Zeugen für zwei brutale Attacken

tk, Bassenfleth/Drochtersen. Die Polizei sucht Zeugen für zwei Gewaltdelikte, die sich in den vergangenen Tagen in Bassenfleth und Drochtersen ereignet haben.
In der Nacht zu Samstag ist eine Frau (37) verletzt worden. Sie war gegen 1.20 Uhr zu Fuß an der L111 auf dem Heimweg. Zwei unbekannte Männer kamen ihr entgegen. Einer der beiden schubste sie in einen Graben. Als das Opfer der Attacke wieder hochkam, erhielt sich einen Schlag ins Gesicht. Die Frau erlitt nach Angaben der Polizei ernste Gesichtsverletzungen.
Die beiden brutalen Schläger sollen 20 bis 25 Jahre alt sein. Einer hatte ein Fahrrad dabei.
Bereits am Dienstag in der vergangenen Woche ist ein 17-jähriger Jugendlicher auf dem Parkplatz am Elbstrand bei Bassenfleth angegriffen worden. Aus einer Gruppe von drei Männern heraus wurde der 17-Jährige von einem der Täter geschlagen. Zuvor hatte es einen verbalen Streit gegeben.
Der Gesuchte soll 1,75 bis 1,80 Meter groß und ungefähr 18 Jahre alt sein. Er trug eine Brille sowie ein Shirt mit Querstreifen und hat kurze, schwarze Haare.
Hinweise: 04141 - 102215.