Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zeugen für brutale Attacke auf Radfahrerin in Buxtehude gesucht

tk. Buxtehude. Eine Frau (35) aus Buxtehude ist Samstagnacht in der vergangenen Woche in Buxtehude auf dem Ottensener Weg vom Rad getreten worden und erlitt dabei schwere Verletzungen. 
Die Buxtehuderin war gegen 2.30 Uhr mit ihrem Rad auf dem Ottensener Weg unterwegs. Sie fuhr an drei Männern vorbei. Mindestens einer der Unbekannten hat dabei heftig gegen das Rad der Frau getreten. Sie geriet aus dem Gleichgewicht und stürzte auf die Straße. Schwer verletzt schleppte sich das Opfer der Attacke nach Hause und wurde von ihrem Mann sofort ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen waren so heftig, dass sie ins künstliche Koma versetzt werden musste.
Die Polizei konnte die 35-Jährige daher erst jetzt befragen. Die drei Männer sollen zwischen Anfang bis Ende 20 Jahre alt und eventuell hell gekleidet gewesen sein. 
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04161 - 647115.