Acht Menschen in einem Auto sind eindeutig zu viel

tk Stade. Acht Menschen sind in einem Auto eindeutig zu viele Passagiere. Bei einer Kontrolle in Stade fiel der Polizei am Dienstagabend ein BMW mit acht Insassen auf. Drei Erwachsene und fünf Kinder hatten sich in den Wagen gezwängt. Die Kinder warten überhaupt nicht gesichert. Sie saßen teilweise auf dem Schoß der Erwachsenen. Die Weiterfahrt hatte die Polizei verboten und gegen den Fahrer wurden gleich mehrere Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen