Anhängerweise Unrat in Ovelgönne abgeladen: Der Müllsünder ist im Visier

tk. Ovelgönne. Auf dieses "Weihnachtsgeschenk" hätte der Ovelgönner Leserreporter gut verzichten können. An der Kreuzung vom Ovelgönner Heuweg mit dem neuen Gerwerbegebiet hat ein unbekannter Müllsünder einen Riesenhaufen Schrott abgeladen. "Jetzt wird der Müll schon anhängerweise ins Moor gekippt", schimpft der WOCHENBLATT-Leser.

Eine gute Nachricht für alle, die sich über diesen Umweltfrevel aufregen: Dieser Müllsünder wird wohl nicht ungeschoren davonkommen. "Wir haben ihn im Visier", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Ermittlungen laufen. Offenbar hat der Verursacher einen eindeutigen Hinweis auf seine Identität hinterlassen - gut so!

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.