Autoknacker stehlen fünf Fahrzeuge für mehr als 100.000 Euro

tk. Buxtehude/Stade. Autodiebe haben am vergangenen Wochenende in Stade und Buxtehude fünf Fahrzeuge entwendet und einen Schaden von weit über 100.000 Euro angerichtet.
In Buxtehude drangen die Unbekannten am Ostmoorweg in die Räume eines Kia-Händlers ein. Sie nahmen das rote Kennzeichen STD-06513 sowie Geld und ein Notebook mit. Vom Gelände stahlen sie zwei Neuwagen, einen blauen und einen grauen Kia Ceed-Kombi, sowie einen silbernen Mazda 6-Kombi. Schaden: rund 45.000 Euro.
In Stade nahmen Kriminelle vom Grundstück eines VW-Autohauses an der Schiffertorstraße einen fabrikneuen weißen Golf 7 (Cux-OF 111) und einen VW Multivan (STD-SP 107) mit. Beide Fahrzeuge haben einen Wert von rund 85.000 Euro.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.