alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Bewaffnete und maskierte Räuber überfallen Buxtehuder Waschanlage

tk. Buxtehude. Zwei maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Räuber haben am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr eine Autowaschanlage in Buxtehude am Ostmoorweg überfallen. Nach Geschäftsschluss wurden die beiden Angestellten (22 und 35) auf dem Parkplatz abgefangen. Die beiden maskierten Räuber waren mit einer Pistole bewaffnet. Sie drückten einen der Mitarbeiter zu Boden und verlangten die Tageseinnahmen. Anschließend wurden die Opfer mit Kabelbindern an den Füßen gefesselt und die Täter rannten Richtung Felix-Wankel-Stra0ße davon. Dort wurden sie noch von Zeugen gesehen.

Einem der Mitarbeiter gelang es schnell, die Fesseln abzustreifen und die Polizei zu alarmieren. Die Fahndung bleib bislang aber erfolglos.

Die Polizei sucht zwei Männer, die etwa Mitte 20 sind. Einer der Täter sprach mit einem russischen Akzent. Einer der Männer trug einen schwarzen, der anderen einen grauen Kapuzenpullover. Beide hatten eine Basecap auf dem Kopf.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 04161 - 647115.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.