Diebe machen fette Beute von Cabriodach bis 400 Liter Diesel

tk. Landkreis Stade. Mit einer ganzen Serie unterschiedlicher Diebstähle im Landkreis Stade hat es die Polizei zu tun: So wurde am vergangenen Wochenende ein BMW-Cabrioverdeck vom Gelände eines Autohauses in Horneburg gestohlen. Schaden: rund 4.500 Euro.

In Fredenbeck hebelten Unbekannte einen Baucontainer auf und und nahmen Werkzeug im Wert von rund 1.000 Euro mit.
Am Montagnachmittag schlugen Tageswohnungseinbrecher in Buxtehude an der Susanna-Hauschütz-Straße zu. Sie erbeuteten in dem Haus Schmuck, Geld und einen Tresor mit Dokumenten. Schaden: mehrere hundert Euro.
In der Nacht zu Dienstag war auch der Samtgemeindebauhof in Freiburg das Ziel von Einbrechern: Von Kettensägen bis Motorsensen nahmen die Unbekannten mit, was sie transportieren konnten. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere tausend Euro.
In Ahrenswohlde wiederum schlugen Dieseldiebe auf dem Gelände einer Abrissbaustelle zu. Sie zapften von einem Bagger rund 400 Liter Diesel ab. Schaden: rund 500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen