Richter schickt kriminelles Trio in U-Haft
Diebesbande in Buxtehude geschnappt

tk. Buxtehude. Eine Bande von mutmaßlichen Ladendieben sitzt in U-Haft. Der Trio wurde von der Polizei am Freitagabend festgenommen.
Zuerst hatte ein noch Unbekannter in einem Supermarkt in Buxtehude mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Der Dieb stieg in einen VW Passat, in dem zwei Komplizen saßen. Ein Zeuge verfolgte das Auto, das mit überhöhter Geschwindigkeit über Neukloster nach Harsefeld raste.
Mittlerweile waren mehrere Streifenwagen unterwegs. In Harsefeld stoppte die Polizei das Auto. Ein Täter wurde festgenommen, die anderen beiden Männer nach kurzer Flucht ebenfalls.
Alle drei kommen aus Georgien und sind zwischen 33 und 39 Jahre alt. Ein Richter erließ die sogenannte Hauptverhandlungshaft. Das heißt, die drei Männer sitzen bis zum Prozess in U-Haft.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.