Einbrecher vom Lüheanleger schnell geschnappt

tk. Grünendeich. Ein aufmerksamer Zeuge kam das Treiben von fünf jungen Leuten (16 bis 21) in der Nacht zum Montag am Lüheanleger verdächtig vor. Er verständigte die Polizei. Die traf auf in Jork auf das Quintett, das in einem schwarzen Opel unterwegs war. Nach einer kurzen Verfolgung wurde der Wagen gestoppt. Neben Messern und Elektroschockern fanden die Beamten Geld und Getränke, die aus einem Einbruch in einem der Imbisswagen am Lüheanleger stammten.
Wegen fehlender Haftgründe kamen die mutmaßlicher Einbrecher wieder auf freien Fuß. Es wird aber ermittelt, ob sie für weitere Straftaten verantwortlich sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen