Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Einbrecher wieder verstärkt ihr Unwesen im gesamten Landkreis Stade getrieben.
In Steinkirchen wurde zwischen Montag und Mittwoch hinter der Feuerwehr ein Baucontainer aufgebrochen. Ein Betonquirl im Wert von mehreren Hundert Euro wurde gestohlen. In Himmelpforten wurden zwischen Dienstag und Mittwoch vier Motorsägen der Marke Stihl von einem Grundstück an der Dorfstraße entwendet. Schaden: rund 1.500 Euro.
In Jork drangen Unbekannte am Mittwoch in ein Haus am Westerminnerweg ein. Ob sie dabei Beute machten, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest.
In Beckdorf haben Einbrecher tagsüber am Mittwoch in einem Haus an der Nindorfer Straße gleich einen ganzen Tresor ausgebaut und abtransportiert. 
Nicht weit kam ein Einbrecher in Stade: Er war am Dienstag gegen 23.40 Uhr an der Altländer Straße in ein Haus eingedrungen. Die Bewohner bemerkten den Eindringling und forderten ihn auf, sofort das Weite zu suchen. Die Polizei nahm den wohnungslosen Mann (32) wenig später fest. Wegen fehlender Haftgründe wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.