Einbrüche in Stade und Buxtehude

tk. Landkreis. Unbekannte sind am Samstagabend in eine Kindertagesstätte in Stade an der Beethovenstraße eingebrochen. Weil sie die Alarmanlage ausgelöst hatten, flohen die Täter ohne Beute. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben dennoch mehrere Hundert Euro.
Am Sonntag sind Einbrecher außerdem die Stader Privatschule an der Mittelstraße eingedrungen. Mit einem geringen Geldbetrag flüchteten sie. Der Schaden: mehr als 1.000 Euro.
In Buxtehude sind Kriminelle am Sonntag tagsüber in ein Haus am Koppelweg eingedrungen. Sie erbeuteten Geld und ein Handy. Schaden: mehrere Hundert Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen