Feuer in der Bahnhofstraße

Passanten beobachteten der Einsatz der Feuerwehr in der Buxtehuder Bahnhofstraße am Freitagmittag
4Bilder
  • Passanten beobachteten der Einsatz der Feuerwehr in der Buxtehuder Bahnhofstraße am Freitagmittag
  • Foto: lt
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Buxtehude. Rauchschwaden zogen am Freitagmittag durch die Buxtehuder Bahnhofstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte es in einer Wohnung angefangen zu brennen. Die Bewohner waren nicht zuhause. Alarmiert durch die Brandmeldeanlage waren schnell rund 30 Einsatzkräfte der beiden Züge der Buxtehuder Feuerwehr sowie der Feuerwehr Neukloster vor Ort. Sie verschafften sich unter schwerem Atemschutz gewaltsam Zutritt zur Wohnung und nutzten auch die Drehleiter. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Zahlreiche Passanten beobachteten den Einsatz aus sicherer Entfernung. Die Bahnhofstraße musste rund anderthalb Stunden für den Verkehr voll gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.