Fußgänger überquert bei Rot die Straße - schwer verletzt

tk. Stade. Ein Fußgänger (30) ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Stade schwer verletzt worden.
Nach Zeugenaussagen wollte der Mann in Höhe der Grindelstraße/Wallstraße die Kreuzung überqueren und übersah dabei den fließenden Verkehr. Die Ampel soll für den Fußgänger Rot gezeigt haben. Ein Autofahrer (19), der Grün hatte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Passanten. Der Mann wurde schwer verletzt und kam ins Elbe Klinikum.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.