Ist ein Täter für drei Einbrüche in Bliedersdorf und Nottensdorf verantwortlich?

tk. Nottensdorf/Bliedersdorf. Gehen drei Einbrüche auf das Konto eines Täters? Zwischen Donnerstag und Montag ist ein Einbrecher in Nottensdorf an der Alten Dorfstraße in den Jugendraumes eingestiegen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen fiel dem Einbrecher dabei aber nur eine geringe Menge Bargeld in die Hände.

Ebenfalls zwischen Freitag und Montag ist ein Täter in der Nottensdorfer Straße in Bliedersdorf zum wiederholten Mal in die DRK-Kindertagesstätte eingestiegen  Ob bei der Durchsuchung etwas entwendet wurde, kann ist zur Zeit noch unklar.

Der dritte Tatort liegt in Dollern an der Straße "Kreienborn". Hier ist ein Unbekannter zwischen Donnerstag und Montag in die Bücherei im Keller der Eichhörnchengrundschule  eingestiegen.

Die Ermittler der Polizei gehen davon aus, dass es sich bei dem Einbrecher in allen  Fällen um dieselbe Person handeln könnte.

Zeugen melden sich unter Tel. 04163-826490.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.