Komplize gefasst: Jüngster Tankstellen-Überfall in Stade aufgeklärt

tk. Stade. Der Überfall auf eine Tankstelle in Stade an der Harsefelder Straße am Sonntagabend ist aufgeklärt. Einer der Räuber (16) wurde bereits kurz nach der Tat festgenommen (das WOCHENBLATT berichtete). Der Jugendliche gab während seiner Vernehmung die Tat zu. Das Duo hatte am Sonntag die Angestellten der Tankstelle mit einem Messer bedroht und eine geringe Geldsumme erbeutet. Außerdem gestand der 16-Jährige auch, für einen Tankstellen-Überfall in Stade am 22. Februar verantwortlich gewesen zu sein. Der Raubzug endete damals ohne Beute.
Zudem fasste die Polizei auch den Komplizen für den jüngsten Überfall. Es handelt sich ebenfalls um einen 16-jährigen Stader.
Die beiden Jugendlichen wurden erkennungsdienstlich behandelt und nach ihrer Vernehmung wieder entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen