In der Zugmaschine eingeklemmt
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

3Bilder

nw/tk. Nottensdorf. Am Dienstagvormittag kam es auf der Landesstraße 130 zwischen Grundoldendorf und Nottensdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger LKW-Fahrer aus Sauensiek schwere Verletzungen erlitt.

Nach Angaben von Zeugen hatte der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn ab in den Seitenraum geraten. Es gelang dem LKW-Fahrer nicht, sein mit Sand beladenes Fahrzeug wieder auf die Landesstraße zu lenken.

Die Zugmaschine überfuhr einen Baum und kam schließlich im Graben zum Stehen. Der Fahrer musste durch die eingesetzten Feuerwehrleute aus Nottensdorf, Apensen, Hedendorf und von der Besatzung des Rüstwagens der Feuerwehr Buxtehude aus der Zugmaschine befreit werden, weil sich die Tür durch den Aufprall auf Bäume und Buschwerk nicht öffnen ließ.

Er wurde nach der Erstversorgung durch den Buxtehuder Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens mit schweren Verletzungen ins Buxtehuder Elbeklinikum eingeliefert.

Die L 130 musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden, der Verkehr wurde mit Hilfe der Feuerwehr umgeleitet. Es kam zu Behinderungen.

Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen