Mit 104 Stundenkilometern durch Buxtehude gerast

tk. Buxtehude/Stade-Hagen. Dieser Rekord ist traurig: Ein Autofahrer ist in Buxtehude mit 104 Stundenkilometern über die Konrad-Adenauer-Allee gerast. Bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei sind in Buxtehdue und in Stade-Hagen erneut viele Raser aufgefallen.
In Hagen, dort sind 60 km/h erlaubt, waren viele Autofahrer mit deutlich mehr als 100 Stundenkilometern unterwegs. All diese Hobbyrennfahrer bekommen mehrere Monate Fahrverbot und ein saftiges Bußgeld.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.