Neuer Chef der Buxtehuder Polizei

Polizeioberrat Karsten Lemke
  • Polizeioberrat Karsten Lemke
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Führungswechsel an der Spitze des Polizeikommissariats Buxtehude: Polizeioberrat Jan Kurzer, der langjährige Chef, geht für ein Jahr zur Polizeidirektion Lüneburg. Er wird ein Dezernat in der Behördenleitung führen. Kurzer folgt als Chef der Buxtehude Polizei Polizeioberrat Karsten Lemke. Er war bisher Leiter des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Heidekreis in Soltau.
Lemke ist in Winsen zur Welt gekommen und seit 1986 bei der Polizei. Er war unter anderem schon in Tostedt und Buchholz sowie Hannover und Wilhelmshaven. Kriminaloberrat Lemke freut sich auf die kommenden Monate, in der er für rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Hälfte aller Einwohner im Landkreis Stade verantwortllich ist. Unter seiner Regie wird auch der für Herbst geplante Umzug des Polizeikommissariats in die neuen Räume an der Kottmeierstraße stattfinden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen