Neun Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Neun Einbrüche hat die Polizei am vergangenen Wchenende im gesamten Landkreis Stade aufgenommen.
In Mittelnkirchen machten Unbekannte Beute in einem Haus an der Straße Hohenfelde. Sie nahmen Schmuck, Uhren und eine Münzsammlung im Gesamtweri von rund 2.500 Euro mit, so die Polizei. Mehrere Tausend Euro ist das Diebesgut wert, das Einbrecher in Bargstedt am Lindenweg fanden. Sie nahmen nach Angaben der Polizei Geld und Schmuck mit.
Horneburg, Stade, Apensen und Deinste waren weitere Tatorte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen