Polizei fasst in Buxtehude drei mutmaßliche Einbrecher

tk. Buxtehude. Die Polizei in Buxtehude hat bereits am vergangenen Donnerstag drei mutmaßliche Einbrecher gefasst. Einer der Männer ging auf direktem Weg in die U-Haft.
Eine Zeugin hatte drei verdächtige Personen auf einem Grundstück an der Brüningstraße gemeldet. Die Männer (20 und 23) wurden vorläufig festgenommen.
Bei ihrer Durchsuchung fand die Polizei typisches Einbruchswerkzeug. Eine konkrete Tat konnte dem Trio allerdings noch nicht zugeordnet werden.
Gegen einen der Männer bestand aber bereits ein Haftbefehl, sodass er sofort in U-Haft kam.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.