Unbekannte versuchen sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes einzuschleichen
Polizei warnt vor Betrügern

jab. Buxtehude. Die Unsicherheit in Zeiten von Corona machen sich offenbar Betrüger zu Nutze. Laut Polizei gaben sich Unbekannte als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus, um in Häuser zu kommen. Die Beamten warnen dringend davor, diese Personen ins Haus zu lassen.

Drei Männer in weißen Anzügen waren am Freitagabend in Buxtehude unterwegs, klingelten an mindestens einer Haustür und gaben an, vom Gesundheitsamt zu kommen. Sie behaupteten, das Gebäude wegen Corona in Augenschein nehmen zu müssen. Der Bewohner erkannte, dass es sich bei den vorgezeigten Ausweisen um Fälschungen handelte und verständigte die Polizei. Die Fahndung blieb bisher ohne Erfolg.

Polizei und Gesundheitsamt weisen in diesem Zusammenhang daraufhin, dass es keine "Hausbesuche" von Gesundheitsamtsmitarbeitern gibt. Das Gesundheitsamt des Landkreis Stade stellt klar: "Unsere Mitarbeiter machen grundsätzlich keine Hausbesuche. Wir untersuchen keine Wohnungen auf Coronaviren. Erkrankte oder Menschen, die möglicherweise mit Coronaviren infiziert sind, werden schriftlich oder telefonisch kontaktiert."

Die Polizei gibt folgende Tipps:
• Lassen Sie sich nicht verunsichern.
• Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung.
• Schließen Sie im Zweifelsfall die Tür und rufen Sie umgehend die Polizei unter ( 110.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen