Radfahrer in Steinkirchen von Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt

tk. Steinkirchen. Ein Radfahrer (77) ist am Donnerstagnachmittag in Steinkirchen an der Straße "Bürgerei" von einem Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Der Transporter-Fahrer (30) aus Glinde hatte auf einem Parkplatz zurückgesetzt. Der 77-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und wurde von dem Kleinlaster angefahren. Der Mann stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Zuerst war das Unfallopfer noch ansprechbar. Im Stader Elbe Klinikum verschlechterte sich sein Zustand jedoch dramatisch, sodass die Ärzte von einer lebensbedrohlichen Situation ausgehen.

Zeugenhinweise zur Klärung des Unfalls unter Tel. 04142 - 811980.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen