Sturmchaos: Noch immer keine S-Bahn zwischen Buxtehude und Stade

tk. Landkreis Stade. Die Folgen des Sturms vom Montag dauern an. Die Bahn teilt mit, dass die Züge der Linie S 3 zwischen Pinneberg und Buxtehude fahren. Zwischen Buxtehude und Stade sind aber Busse und Taxen als Ersatzverkehr im Einsatz, so Sprecher Egbert Meyer-Lovis in einer Pressemitteilung am Dienstagabend.
Ein Problem: Die Busersatzverkehre können laut Bahnsporecher nur in begrenztem Maße realisiert werden, da bislang nicht die erforderliche Anzahl der Busse zur Verfügung gestellt werden kann.

Mehr über den Sturm finden sie hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen