Überfall auf Stader Tankstelle: Ein Täter (16) gefasst

tk. Stade. Zwei Räuber haben am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr eine Tankstelle in Stade an der Harsefelder Straße überfallen. Die beiden Täter waren mit einem Küchenmesser bewaffnet und verlangten von den Angestellten (50 und 55) Geld. 
Die beiden Männer flüchteten mit einer geringen Summe zunächst zu Fuß. Allerdings meldeten sich zwei Zeugen, die die Flucht beobachtet hatten, und einer der Räuber, ein 16-Jähriger aus Stade, wurde zu Hause vorläufig festgenommen. Teile der Beute und weitere Beweismittel hat die Polizei bei ihm gefunden. Nach dem Komplizen wird noch gesucht.
Ob das kriminelle Duo noch für weitere Verbrechen verantwortlich ist, wird noch ermittelt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen