Vandalen stören die Totenruhe im Friedwald Neukloster

tk. Buxtehude. Diese Taten sind frevelhaft: Unbekannte haben in den vergangenen vier Wochen mehrfach die Schilder von den Bäumen im Friedwald in Buxtehude-Neukloster abgerissen, die zur Markierung der Grabstellen an die Bäume genagelt sind. Die Polizei geht davon aus, dass diese Taten Friedwald-Gegner zuzuschreiben sind. Denn die Schilder haben fast gar keinen materiellen Wert.
Der Schaden ist allerdings erheblich, denn für die Wiederherstellung der Schilder sind umfangreiche Recherchearbeiten erforderlich. Zudem steht noch nicht fet, ob auch Namensschilder abgerissen worden sind.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 04161 - 6470

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.