Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

tk. Jork. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen sind im Alten Land vier Menschen verletzt worden.
Die Fahrerin (42) eines Audi A4 wollte von der Yachthafenstraße auf die K39 abbiegen. Dabei übersah sie einen VW Bus, den eine 45-Jährige fuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die beiden Autofahrerinnen sowie eine Mitfahrerin (48) und ein Kind (4) aus dem VW wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 11.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen