B73-Sanierung: Durchhalten, bald ist wieder alles normal

Durchhalten: Mitte Juli ist der Ausnahmezustand durch die B73-Sanierung beendet
  • Durchhalten: Mitte Juli ist der Ausnahmezustand durch die B73-Sanierung beendet
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Pippensen. Dass vor ihrer Haustür in Pippensen zur Zeit Verkehr wie auf der vielbefahrenen B73 ist, können die Anwohner noch verkraften. Was sie aber aufregt: es wird gerast. Selbst Lkw brettern mit mehr als 70 Stundenkilometern durch den Buxtehuder Ortsteil, berichten Anwohner dem WOCHENBLATT.
Was ihnen daher sauer aufstößt: Der festinstallierte Blitzer des Landkreises zeigt konsequent in die weniger befahrene Richtung. Kein einziger Raser auf der Umleitungsstrecke werde zur Kasse gebeten und ausgebremst.
Tröstloch für die genervten Bürgert: Die Sanierungsarbeiten auf der B73 sollen Mitte des Monats beendet sein und in Pippensen und Daensen herrscht wieder der Normalverkehr.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen