Ein besonderes Jubiläum feierte der DRK Ortsverein Apensen bei der Blutspendeaktion Ende April: Es wurde der 25.000 Blutspender ausgezeichnet.
Gegen 16 Uhr war es soweit: Nachdem mit Annegret Meinke aus Apensen (Foto li.) die 24.999 Spenderin - es war bereits ihre 35. Blutspende - in die Schützenhalle kam, wurde als Jubiläums-Spenderin Karin Simon (2.v.li.) aus Buxtehude begrüßt. Simon spendete bereits zum 15. Mal ihren Lebenssaft.
Gleich nach ihr folgte als 25.001 Maike Tobaben (re.) aus Apensen. Bei ihr handelte es sich um die dritte Spende.
Annegret Klensang (3. v. li.), stellvertretende Vorsitzende und Leiterin des Blutspendedienstes, überreichte allen drei Damen einen Blumenstrauß als Dankeschön. Karin Simon erhielt außerdem einen prall gefüllten Präsentkorb. Seit November 1963 organisiert der DRK Ortsverein Blutspende-Aktionen -anfänglich zwei- bis drei Mal und seit einigen Jahren bis zu fünf Mal im Jahr.
Die Spendenbereitschaft steigert sich kontinuierlich, wofür sich der Ortsverein sehr bedankt. Auch an diesem besonderen Tag wurden 180 Spendewillige gezählt.

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen