(bo). Die "Tierhilfe direkt" sucht für die Katze "Schnecke" ein neues Zuhause. Die zarte Samtpfote wurde im April verletzt, abgemagert und fiebrig in Estorf gefunden. Sie wurde wahrscheinlich im Oktober 2012 geboren. In der Pflegestelle des Vereins hat sich Schnecke gut erholt. Sie ist ebenso verschmust wie auch frech und kann sich gegenüber anderen Katzen in der Gruppe gut durchsetzen. Schnecke benötigt unbedingt Freigang. Sie ist mittlerweile kastriert, tätowiert, geimpft, entwurmt und entfloht.
• Wer sich für Schnecke interessiert, erfährt Weiteres in der Pflegestelle der "Tierhilfe direkt", Tel. 04140 - 876119.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen