Die Musikerin Anna Pape geht ihren Weg

Anna Pape ist am Donnerstag in der neuen Musikshow "My Hit. Your Song" auf "PRoSieben" zu sehen. Foto: ProSieben / Benedikt Müller
  • Anna Pape ist am Donnerstag in der neuen Musikshow "My Hit. Your Song" auf "PRoSieben" zu sehen. Foto: ProSieben / Benedikt Müller
  • hochgeladen von Tom Kreib

Unbedingt angucken: Die ehemalige Harsefelderin tritt bei neuer "ProSieben"-Musikshow "My Hit.Your Song" auf

tk. Landkreis. Sie wusste schon im Kindergarten, was sie später machen wollte: auf der Bühne stehen, singen und schauspielern. Anna Pape (20), in Buxtehude geboren, das Abi in Stade absolviert, hat diesen Weg mit Talent und Zielstrebigkeit verfolgt. Jetzt wird sie vor einem Millionen-Publikum zeigen, wie gut sie als Sängerin ist. Anna Pape tritt am Donnerstag, 24. Januar (20.15 Uhr), bei der neuen "ProSieben" Musikshow "My Hit. Your Song" auf (siehe Infokasten). Die junge Musikerin, die mit ihrer eindrucksvollen Stimme und ihrer Gitarre eher in der Singer-Songwriter-Welt zu Hause ist, wird zwei Stücke von "Ace of Base", darunter den bekannten Ohrwurm und Dance-Klassiker "Don't turn around" live performen. Das Spannende daran für Anna und die Zuschauer: "Ace of Base"-Sängerin Jenny Berggren wird darüber ihr Urteil in der Jury fällen. "Mit meiner Art, diese Songs zu singen, kommt die Message gut rüber", sagt Anna. Es seien positive Texte, die ein Gefühl und eine Lebenseinstellung vermitteln, die auch ihre sind: "Das Leben ist positiv und alles, was passiert, hat einen tieferen Sinn."

Das WOCHENBLATT erreicht Anna in Stockholm. Dort arbeitet sie gerade im Studio an ihrer ersten Single. Die musikalische Richtung ist dabei eindeutig: "Singer-Songwriter, das ist mein Ding", sagt Anna. Mit einer Prise Pop und Country und immer mit ihrer Gitarre. "In meinen Liedern will ich Emotionen rüberbringen", so die junge Musikerin. "Ich will über den Text und die Melodie Gefühle wecken."

Ihre eigenen Songs zu hören könne auch "ein Moment der Ruhe" in einer oft eher hektischen Zeit sein. Die Konzentration auf Stimme und Gitarre bringt ein intensives Zuhören, nichts lenkt ab.

Ihren Weg zur professionellen Musikerin hat Anna Pape sehr zielstrebig eingeschlagen: Tanz-, Klavier- und Gitarrenunterricht, Schauspiel und Chorgesang. Seit 2007 stand sie in verschiedenen Musicals auf der Bühne und hat sich in Workshops mit bekannten Künstlern weiter verbessert. Der Weg auf die große Bühne war programmiert: So war Anna bereits 2012 beim Musical "Sister Act" im Operettenhaus Hamburg dabei und hat 2017, nach dem Abi, die Hauptrolle in der Musicalrevue "Tausendmal Du" im "Delphi Showpalast" in Hamburg übernommen. Dort wird sie ab März auch wieder in dem Musical "Yippie Ya Yeah - Ein Whiskey für ein Halleluja" zu sehen und hören sein.

"Mein Ziel ist es, Musik zu machen, aber unter Druck setze ich mich dabei selbst nicht", betont Anna. Nach dem Abi habe sie die notwendige Zeit gehabt, um sich auf das zu fokussieren, was ihr wichtig ist: sich den Erfolg in der Musik Stück für Stück zu erarbeiten. "My Hit. Your Song" war dabei "eine ganz wundervolle Erfahrung." Es habe kein Konkurrenzdenken gegeben und alle Künstlerinnen und Künstler seien wertschätzend miteinander umgegangen. Das sei mit den Stars wie Jenny Berggren nicht anders gewesen. "Irgendwie ist es ein typisches Ding in der Musik, dass eine Verbundenheit untereinander da ist", meint Anna.

Harsefeld, wo ihre Eltern leben, hat Anna gegen die Metropole Hamburg eingetauscht. "Die Großstadt und die Freiheit habe ich gebraucht." Weil Freunde und Familie im Landkreis Stade sind, bleibt sie der Region aber verbunden. "Das ist für mich Heimatgefühl."  Wie weit sie bei "My Hit. Your Song" gekommen ist, verrät Anna noch nicht. Aus ihren Plänen für dieses Jahr macht sie aber kein Geheimnis. "Ich bin definitiv sicher, dass ich 2019 mit meinen eigenen Songs auftreten werde." Zielstrebig wie sie ihren eigenen Weg verfolgt, wird wahrscheinlich auch ein großer Traum in Erfüllung gehen: "Als Musikerin möchte ich nach Nashville." Nicht unwahrscheinlich, dass sie die Metropole der Countrymusik nicht als Touristin, sondern als Singer-Songwriterin in einem Club kennenlernen wird.

Mehr über die Musikerin gibt es hier

Das ist "My Hit. Your Song" ist ein neues Musikformat auf "ProSieben". In jeder Show sitzen bekannte Musikerinnen und Musiker, etwa Olly Murs, Sido und DJ BoBo, und hören, wie  andere Musikerinnen und Musiker ihre Stücke interpretieren. Die Promis entscheiden, welche Coverversion ihnen so gut gefällt, dass die jeweiligen Interpreten in der Publikumsentscheidung die Chance bekommen, 25.000 Euro zu gewinnen. Moderiert wird die Sendung von Jeannine Michaelsen. 

Anna Pape ist am Donnerstag, 24. Januar (20.15 Uhr) zu sehen. Neben "Ace of Base"-Sängerin Jenny Berggren sitzen Sido und Namika in der Jury. Anna tritt gegen die Reggae-Band "Cris Cosmo" aus Mannheim an. "My Hit.
Your Song"

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.