Vanessa Spohrs wird zur Kulturmacherin
FSJlerin organisiert eine Ausstellung

Vanessa Spohrs im "Deck 1" mit der Ausstellung, die sie organisiert hat
  • Vanessa Spohrs im "Deck 1" mit der Ausstellung, die sie organisiert hat
  • Foto: tk
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Am Ende ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) im Buxtehuder Kulturbüro sollte ein eigenes Projekt stehen. „Wir als Teil des großen Ganzen” heißt die Ausstellung, die Vanessa Spohrs konzipiert, organisiert und jetzt für die Öffentlichkeit aufbereitet hat.

"Es war mir wichtig auch jüngere Menschen anzusprechen", sagt die FSJlerin. Daher habe sie besonders viel Wert darauf gelegt, über Social Media zu informieren und zur Teilnahme aufzurufen. Außerdem war es ihr wichtig, dass das Thema möglichst wenig einengt und damit viele kreative Kunstfans anspricht. „Wir als Teil des großen Ganzen” kann als Gedanke über die zurückliegenden Monate der Pandemie verstanden werden - muss aber nicht. "Dazu fällt jedem etwas ein", sagt Vanessa Spohrs. Sie freut sich darüber, dass die Arbeiten alle sehr unterschiedlich sind. "Im Ergebnis ist das eine schöne und bunte Ausstellung geworden", freut sich die angehende Studentin aus Buxtehude.

„Wir als Teil des großen Ganzen” ist bis Sonntag, 20. Juni, im "Deck 1" der Malerschule zu sehen. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen