Immenbeck-Eilendorf: Sogar ein Sofa war dabei

Ein ganzer Container voller Müll kam bei der Sammelaktion in Immenbeck-Eilendorf zusammen
2Bilder
  • Ein ganzer Container voller Müll kam bei der Sammelaktion in Immenbeck-Eilendorf zusammen
  • Foto: Olaf Riesterer
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


Immenbeck-Eilendorfer sammeln Container voll Müll

ab. Immenbeck-Eilendorf. 34 Anwohner sammelten bei eisigen Temperaturen mit der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr in Immenbeck-Eilendorf Müll ein. Sie fanden unter anderem Autoreifen, Schnapsflaschen und jede Menge Verpackungsmaterial. Dabei kam die Menge eines kompletten Müll-Containers zusammen.

„Erschreckend ist das Verhalten derjenigen, die den Müll gedankenlos in die Natur werfen“, ärgerte sich Ortsvorsteher Olaf Riesterer im Anschluss an die Aktion. Ebenso unverständlich sei das Entsorgen neben den Glas- und Papier-Containern: Biomüll, Verpackungsmaterial und sonstige Abfälle seien dort einfach hingeworfen worden. „Der Höhepunkt war aber eine Sofagarnitur, die jemand über die Funkerbrücke den Hang hinuntergestoßen hatte“, berichtete Riesterer. Das sei einfach unbegreiflich, zumal sich so etwas nahezu kostenfrei bei der Mülldeponie entsorgen lasse.

Ein ganzer Container voller Müll kam bei der Sammelaktion in Immenbeck-Eilendorf zusammen
Im Anschluss bekamen die Helfer ein Mittagessen im Feuerwehr-Gerätehaus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.