K39 dicht: Anliegerverkehr aber erlaubt

Seit Montag ist die K39 in Jork-Borstel

bc. Jork-Borstel. Seit Montag ist die marode Kreisstraße 39 von der „Großen Seite“ in Borstel bis ungefähr Höhe Restaurant „Deichgraf“ gesperrt. Der Landkreis saniert die kaputte Fahrbahn. Schon in Cranz und in Neuenschleuse weisen Schilder weit im Voraus auf den Engpass hin. Wichtig vor allem für die Gewerbebetriebe in dem Bereich: Anliegerverkehr ist erlaubt. Das hatten am Montag nicht alle Autofahrer verstanden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen