Lichterglanz und Losglück auf dem Buxtehuder Weihnachtsmarkt

Die neue Winterbeleuchtung sorgte in der Langen Straße für besondere Atmosphäre
4Bilder
  • Die neue Winterbeleuchtung sorgte in der Langen Straße für besondere Atmosphäre
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Premiere auf dem Buxtehuder Weihnachtsmarkt: Auf der Langen Straße strahlte erstmals bei diesem gemütlichen, vorweihnachtlichen Ereignis die neue Winterbeleuchtung. Schönes zum Verschenken - oder selbst behalten - fand sich ebenso an den Buden wie Glühwein, Crepes und Co.
Noch üppiger als sonst fiel in diesem Jahr der Losstand des Rotary Clubs Buxtehude aus. Gewinne im Wert von mehr als 13.600 Euro hatten die Rotarier als Spende eingeworben oder organisiert. "Es gibt viele Menschen, die extra kommen, um bei uns Lose zu kaufen", sagt Wilhelm Ulferts, der zum Team gehört, das die Aktion vorbereitet hatte.
Zwei Dinge versprechen die Rotarier: Jedes Los gewinnt, zumindest eine Kleinigkeit, und der Erlös dient Kindern aus Buxtehude und Umgebung. Und manchmal sind nicht nur die Hauptgewinne, sondern auch die kleinen Dinge ein Volltreffer: Die "Rotarier Marmelade" - garantiert selbst hergestellt. "Mit viel Einsatz und Liebe", versichert Ulferts.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen