Müllsünder in Neukloster: "Das ist eine Frechheit!"

tk. Neukloster. "Das ist eine Riesenfrechheit", schimpft eine WOCHENBLATT-Leserin. Sie wollte am Wochenende ihr Altpapier am Containerstandort am Neukloster Forstweg entsorgen und stieß auf eine Riesenmüllhalde. Stoffe mit Schleifen, goldene Rüschen und allerhand andere Dekomaterialien wurden einfach neben den Containern abgeladen. "Hier wurde wohl einer Party entsorgt", vermutet die Leserin und fügt hinzu: "Die Leute vom DRK, die für die Altkleidercontainer zuständig sind, sind doch keine Müllfrauen- und männer.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.