Pastoren zum Moscheebau: Religiöse Vielfalt ist Teil unserer Gesellschaft

Pastor Lutz Tietje
2Bilder
  • Pastor Lutz Tietje
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. "Das ist gut", sagt Pastor Lutz Tietje über den geplanten Bau der Moschee, den die muslimische Gemeinde der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Buxtehude errichten will. Religiöse Vielfalt gehöre in unsere Gesellschaft, sagt der Pastor der Paulus-Gemeinde. "Jede Religion soll auch ihr eigenes Gotteshaus haben", sagt Tietje.
Eine ganz ähnliche Ansicht vertritt auch Pastor Oliver Friedrich von der Petri-Gemeinde. "Wir leben in einem Land, das Religionsfreiheit garantiert." Einwände gegen den Bau einer Moschee in Buxtehude "waren vollkommen unberechtigt", so Friedrich. Dass es den islamischen Gemeinden in Deutschland gelingt, aus den Hinterhöfen herauszukommen, sei gut. Wichtig sei nur, dass sich alle Religionen auf dem Boden des Grundgesetzes bewegen.

Pastor Lutz Tietje
Pastor Oliver Friedrich
Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen