Qualitätssiegel für die Halepaghen-Schule

ab. Buxtehude. "Miteinander statt nebeneinander" - für dieses europäische Schulprojekt ist die Buxtehuder Halepaghen-Schule kürzlich mit dem eTwinning-Qualitätssiegel 2016 für beispielhafte Internetprojekte ausgezeichnet werden. Ein gelungenes Projekt zu einem heruasforderndem Thema mit Tiefgang", urteilte die Jury.

Bei dem Gemeinschaftsprojekt, das Schulen aus sechs europäischen Ländern mit einschloss, lernten 16- bis 19-Jährige Einrichtungen und Organisationen kennen, die sich dem Ziel eines verantwortlichen Umgangs miteinander widmen. Dabei nahmen sie selbst an wohltätigen Aktionen für Menschen mit Hilfebedarf teil. Ein ständiger Gedankenaustausch zwischen den Schülern fand über das Internet statt und wurde durch persönliche Treffen intensiviert.

Mit dem eTwinning-Qualitätssiegel würdigt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz jährlich herausragende Schulpatenschaften, die sich durch ausgeprägte Kooperation zwischen Partnerklassen, Medieneinsatz sowie pädagogisch innovative Unterrichtskonzepte auszeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.