"Hand und Herz Buxtehude" sucht Mitstreiter für eine Premiere
Tagebuch-Lesung geplant

Wer liest einen Ausschnitt aus seinem Tagebuch vor? Foto: Laura Rose
  • Wer liest einen Ausschnitt aus seinem Tagebuch vor? Foto: Laura Rose
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Ihrem Tagebuch vertrauen viele Menschen Dinge an, die eigentlich niemanden etwas angehen. Daraus vorlesen? Laura Rose vom Buxtehuder Verein "Hand und Herz" hat vor einiger Zeit eine solche Tagebuchlesung als Gast in Hamburg miterlebt. Ihre Idee: So etwas machen wir auch in Buxtehude. Daher werden jetzt Menschen jeden Alters und jeder Nationalität gesucht, die Lust haben, einen kleinen Ausschnitt aus ihren Tagebüchern vorzulesen. Der jeweilige Beitrag sollte dabei nicht länger als fünf Minuten dauern.

Die Themen sind völlig frei: In Hamburg, berichtet Laura Rose, hat ein Flüchtling eine bewegende Passage über seinen Weg nach Deutschland vorgelesen. Aber es gab auch Beiträge zum Schmunzeln. Wenn eine gestandene Frau über ihr Verliebtsein mit 14 Jahren berichtet, ist das in der Rückschau für alle Beteiligten durchaus komisch.
"Hand und Herz" plant die Tagebuchvorlesung erst im Herbst. "Wir brauchen aber genug Vorlaufzeit", sagt Laura Rose. Wenn sich niemand meldet, dann werde es schließlich nichts mit dieser Premiere.

• Wer Lust zum Mitmachen bei dieser besonderen Aktion hat, meldet sich per Mail bei handundherz-buxtehude@gmx.de.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.